• Lieblingsorte

    Ramsau – das erste Bergsteigerdorf Deutschlands

    Mit den markanten Bergen, dem türkisen Wasser der Ramsauer Arche und der Pfarrkirche St. Sebastian gehört die Gemeinde Ramsau zu den meistfotografierten und gemalten Motiven des Berchtesgadener Landes. Ein wahres Wanderparadies am Fuße des Watzmanns und die Heimat zahlreicher berühmter Bergsteiger. Früher dachte ich immer, die Bewohner der Ramsau wären sehr eigensinnig. Heute weiß ich, dass es sich weniger um Eigensinn, als viel mehr um Stolz und Heimatliebe handelt. Die Ramsauer haben eine ganz besondere Beziehung zu den Bergen und der Natur. Und diese enge Verbindung ist auch in jedem Winkel der Ramsau zu spüren. Darum wundert es mich auch nicht, dass die Ramsau als erstes Dorf Deutschlands mit dem…

  • Berge + Wanderungen

    Wanderung vom Hintersee zur Litzlalm

    Die Wanderung zur Litzlalm ist eine meine absoluten Lieblingswanderungen. Denn sie erinnert mich immer an die malerischen Landschaften aus den Heidi-Filmen: unberührte Natur, saftig grüne Wiesen, kristallklare Bächlein, mit Moos überwucherte Felsen und kleine gemütliche Almen. Die Tour startet am idyllischen Hintersee, führt durch das Klausbachtal, vorbei an der Beobachtungsstation für Steinadler, über die Hängebrücke mit Blick auf die Ramsauer Dolomiten, vorbei an der Bindalm, der Hirschbichlalm und endet schließlich auf der Litzlalm.